Wählen Sie Ihr Land aus Schließen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

Geltungsbereich

Hyva Group ist der Schutz von personenbezogenen Daten ein großes Anliegen. Diese Datenschutzerklärung für Bewerbungen erklärt, wie die Hyva Group personenbezogene Daten über unsere (potenziellen) Bewerber erfasst, wofür diese Informationen verwendet werden und an wen die Hyva Group sie weitergibt. Sie legt auch die Rechte der (potenziellen) Bewerber in Bezug auf solche Informationen fest und erklärt, wen man zwecks weiterer Angaben oder Anfragen kontaktieren kann.

Diese Datenschutzerklärung für Bewerbungen gilt für die personenbezogenen Daten von Bewerbern und von potenziellen Kandidaten für Stellen, Praktika und Unteraufträge. Sie gilt nicht für unsere Mitarbeiter, Lieferanten oder Kunden, und auch nicht für personenbezogene Daten, die Hyva zu anderen Zwecken erfasst.

Wer entscheidet was mit Ihren Daten geschieht?

Wenn wir von der „Hyva Group“ sprechen meinen wir die Hyva Holding B.V. und ihre Tochtergesellschaften.  Für die Zwecke der EU-Datenschutz-Grundverordnung ist der „für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche“ dasjenige Unternehmen innerhalb der Hyva Group, mit dem Sie interagieren oder an das Ihre Daten weitergegeben wurden.  Ein „für die Verarbeitung der Daten Verantwortlicher“ ist ein Unternehmen, das entscheidet, warum und wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Wo in dieser Datenschutzerklärung für Bewerbungen die Rede von „wir", „unser“ oder „uns“ ist, meinen wir, sofern nichts anderes angegeben ist, genau dieses Unternehmen innerhalb der Hyva Group, das der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche ist.

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder eines Ihrer unten aufgeführten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte auf eine der folgenden Arten:

E-Mail: privacy@hyva.com

Postalisch: For the attention of: GDPR Process Owner

Hyva Holding B.V.

Antonie van Leeuwenhoekweg 37,

2408 AK Alphen aan den Rijn,

Niederlande

Daten, die wir über Sie erheben

Die Arten personenbezogener Daten, die Hyva erfasst und auf die wir Informationen verarbeiten, hängt von den Anforderungen des Landes ab, für das Sie sich bewerben, nicht desjenigen Landes, in dem Sie wohnen.

Dazu gehören normalerweise unter anderem die folgenden Arten von Informationen:

·        Vor- und Nachname

·        Geschlecht

·        Geburtsdatum und Geburtsort

·        Adresse

·        Kontaktdaten

·        IP-Adresse

·        Berufliche und Ausbildungsgeschichte

·        Errungenschaften

·        Sonstige personenbezogene Daten, die Sie aktiv bereitgestellt haben. Zum Beispiel durch Einrichten eines Profils auf dieser Webseite, in Anschreiben und telefonisch.

·        Standortangaben

·        Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite

·        Internetbrowser und Art des Gerätes

Besondere und/oder sensible personenbezogene Daten

Sensible personenbezogene Daten können die Ethnizität, Gesundheit, Gewerkschaftsmitgliedschaft, religiöse Ansichten, die sexuelle Orientierung sowie sonstige gesetzlich vorgeschriebene Kategorien umfassen. Wir erfassen solche Daten über Kandidaten, wenn dies gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich oder zulässig ist (z.B. zur Überwachung der Chancengleichheit)

Um die Eignung für eine Stelle zu bewerten, können eine medizinische Untersuchung oder eine Beurteilung vor der Einstellung Teil des Einstellungsverfahrens sein. Dieses Verfahren wird von [registriertem medizinischen Fachpersonal oder einem Firmenarzt] ausgeführt. Hyva wird über die Ergebnisse der medizinischen Untersuchung unterrichtet, soweit sie sich auf die Anforderungen der Stelle beziehen.

Für einige Stellen fordern wir auch eine Überprüfung der Vorstrafen und des Hintergrunds sowie sonstige gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen, auch dies wieder, um die Eignung für die Stelle zu überprüfen.

Es ist unser Grundsatz, nur das Minimum an Daten zu erheben, das zur Erfüllung unserer Aufgabe oder Beantwortung Ihrer Anfrage benötigt wird.

Wie wir Daten über Sie erheben

Wir erhalten personenbezogene Daten als Teil der Online-Bewerbung und/oder von anderen Stellen (z.B. von professionellen Rekrutierungsunternehmen, aus Ihren Empfehlungen, von früheren Arbeitgebern, von Hyva-Mitarbeitern, die ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen geführt haben, und Dienstleister für Hintergrundüberprüfungen, in dem Maße, in dem dies gesetzlich zulässig ist.

Wie verwenden wir Informationen über Sie?

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können wir diese für die Zwecke verwenden, die in dieser Datenschutzerklärung für Bewerbungen erwähnt sind oder die zum Zeitpunkt der Erhebung angegeben wurden (oder wie sich dies aus dem Kontext der Erhebung ergibt), wie z. B.:

  • Kandidaten für eine Anstellung zu finden und auszuwerten, auch für eventuell für Stellen, die in Zukunft vorhanden sein werden;
  • um Aufzeichnungen über die Rekrutierung und Einstellungen aufzubewahren;
  • um die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sicherzustellen, einschließlich der Diversitäts- und Inklusionsanforderungen und -praktiken;
  • um Überprüfungen von Vorstrafen durchzuführen, soweit dies gesetzlich zulässig ist;
  • um unsere gesetzlichen Rechte in dem befugten oder gesetzlich zulässigen Maß zu schützen; oder
  • in Notfallsituationen, in denen die Gesundheit und Sicherheit von einer oder mehreren Personen gefährdet sein können.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten oder aggregierte/pseudonymisierte Daten auch analysieren, um unseren Rekrutierungs- und Einstellungsprozess sowie unsere Fähigkeit zu verbessern, erfolgreiche Kandidaten anzuziehen.

Wir gehen von einer oder mehreren der folgenden Bedingungen aus, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten:

·        soweit erforderlich, um einen Beschäftigungs- oder ähnlichen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte zu unternehmen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen schließen;

·        wenn Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zu dem relevanten Zweck gegeben haben;

·        unserem legitimen Interesse an der effektiven Bereitstellung von Informationen an Sie und an einer effektiven und rechtmäßigen Ausübung unserer Geschäfte (sofern diese Ihre Rechte nicht beeinträchtigen), einschließlich für folgende Zwecke:

o   um mit Ihnen zu korrespondieren und kommunizieren

o   um ein besseres Verständnis von Ihnen als Besucher dieser Webseite zu erhalten

o   zur Verwaltung unserer Websites und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Tests und statistische Zwecke

o   für Effizienz, Genauigkeit oder andere Verbesserungen unserer Datenbanken und Systeme (zum Beispiel durch Kombination von Systemen oder Konsolidierung von Datensätzen, die wir oder unsere Konzernunternehmen über Sie führen)

o   zur Verhinderung von Betrug und anderen kriminellen Aktivitäten

o   für die Netzwerk- und Informationssicherheit, damit wir Ihre Daten vor Verlust, Beschädigung, Diebstahl oder unberechtigtem Zugriff schützen können

o   um einer Aufforderung von Ihnen im Zusammenhang mit der Ausübung Ihrer Rechte nachzukommen (zum Beispiel: Wenn Sie uns gebeten haben, Sie nicht zu Marketingzwecken zu kontaktieren, werden wir dies in die Datenbank aufnehmen, um Ihrem Wunsch zu entsprechen)

o   um unsere vertraglichen oder sonstigen gesetzlichen Rechte durchzusetzen oder zu schützen oder um rechtliche Schritte einzuleiten oder abzuwehren

o   ffür die allgemeine Verwaltung einschließlch der Verwaltung Ihrer Anfragen, Beschwerden oder Ansprüche, und um Ihnen Servicemeldungen zuzusenden.

.   um alle gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen zu erfüllen, denen wir unterliegen.i

Sicherheit von personenbezogenen Daten

Wir haben allgemein anerkannte Standards der Technologie und Betriebssicherheit implementiert, um Daten, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können, vor Verlust, Missbrauch, Veränderung oder Zerstörung zu schützen. Nur befugten Personen, die diese kennen müssen, wird der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gestattet.  Diese Personen haben sich verpflichtet, die Vertraulichkeit dieser Daten zu wahren.

Cookies

Siehe unsere Cookie-Richtlinien.

Verarbeitungsstandorte

Da Hyva Group eine globale Organisation mit Einheiten in aller Welt ist, können Personalvermittler und Interviewer, die sich an Standorten innerhalb von Hyva in den unterschiedlichen Ländern befinden, auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Personen, die Verwaltungsaufgaben übernehmen, und IT-Personal bei Hyva können bei der Ausführung ihrer Aufgaben ebenfalls einen beschränkten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben.

Eine Liste der Länder, in denen sich Unternehmen der Hyva Group befinden, finden Sie auf unserer Website. Dazu gehören Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und Länder, in denen keine Gesetze zum spezifischen Schutz personenbezogener Daten bestehen. Wir haben gesetzliche Mechanismen eingeführt um den besten Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auch in solchen Fällen sicherzustellen.

Drittpartei-Dienstleister

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an verschiedene Drittparteien weiter, wenn dies für die Ausführung des Vertrags und die Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen notwendig ist. Diese Parteien umfassen Banken, Versicherungen, Buchhalter, Berater und Nachunternehmer. Wir verwenden Drittpartei-Dienstleister, um ein Rekrutierungs-Softwaresystem bereitzustellen. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an andere Drittpartei-Dienstleister weiter, die uns bei der Einstellung von Personal, der Verwaltung und Auswertung von Vorüberprüfungen und Tests vor der Einstellung und der Verbesserung unserer Rekrutierungspraxis unterstützen.

Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten im Fall einer Umstrukturierung, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Venture, einer Abtretung oder sonstigen Übertragung oder Veräußerung eines Teils oder unseres gesamten Unternehmens offenlegen oder übermitteln.

Wie übertragen und speichern wir Informationen über Sie?

Wir unterhalten Prozesse um sicherzustellen, dass alle Übermittlungen oder Verarbeitungen von personenbezogenen Daten innerhalb der Hyva Group oder durch Drittpartei-Dienstleister diese Datenschutzerklärung für Bewerbungen einhalten und dass die Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten aufrechterhalten wird.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten innerhalb des EWR erheben, erfolgt eine Übertragung nach außerhalb des EWR nur:

·        Wenn sich der Empfänger in einem Land (oder in einem bestimmten Sektor innerhalb eines Landes befindet - zum Beispiel eine Organisation unter dem EU-USA- Datenschutzschild), das von der Europäischen Kommission anerkannt wird, ein ausreichendes Maß an Schutz für personenbezogene Daten zu gewährleisten

·        gemäß den von der Europäischen Kommission erlassenen Standard-Datenschutzklauseln oder anderen Garantien, die die Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung für die Übermittlung personenbezogener Daten nach außerhalb des EWR erfüllen.

Wir können Cloud-Anwendungen verwenden, um Ihre Daten zu speichern. Ihre personenbezogenen Daten können in unserem Auftrag von einem anderen Dienstleister verarbeitet und an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt gespeichert werden. Wenn externe Dienstleister eingesetzt werden, haben wir Verträge mit den Anbietern, die diese dazu verpflichten, dass sie Ihre Daten sicher aufbewahren und sie nur in Übereinstimmung mit unseren spezifischen Anweisungen verwenden.

Wie lange werden wir Informationen über Sie aufbewahren?

Wenn wir Sie einstellen, werden alle relevanten personenbezogenen Daten, die wir vor Ihrer Einstellung erfasst haben, Teil Ihrer persönlichen Unterlagen und werden gemäß den spezifischen lokalen Anforderungen aufbewahrt. Wenn wir Sie nicht einstellen, möchten Sie vielleicht, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, um Sie für zukünftige Beschäftigungsmöglichkeiten in Erwägung zu ziehen. In einem solchen Fall bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, entweder vorher und nachdem Sie sich formell um eine Stelle beworben haben.

In allen Fällen können personenbezogene Daten für a) einen längeren Zeitraum aufbewahrt werden, wenn es dafür einen gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Grund gibt (in welchem Fall sie gelöscht werden, wenn sie für den gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Zweck nicht mehr notwendig sind) oder b) einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt werden, wenn die betreffende Person gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Einspruch erhebt und es keinen legitimen Grund mehr gibt, diese aufzubewahren.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Sie haben möglicherweise gemäß Ihrem lokalen Recht bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen. Insbesondere haben Sie möglicherweise folgende Rechte:

·        eine Bestätigung darüber anzufordern, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten, sowie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen

·       zu verlangen, dass wir die personenbezogenen Daten, die wir über Sie führen, aktualisieren oder personenbezogene Daten berichtigen, die Sie für falsch oder unvollständig halten

·        zu verlangen, dass wir personenbezogene Daten, die wir über Sie führen, löschen oder unsere Verwendung solcher personenbezogenen Daten einschränken

·        der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen

·        Ihre Einwilligung zu unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen (soweit diese Verarbeitung auf der Einwilligung beruht und die Einwilligung die einzig zulässige Grundlage für die Verarbeitung ist)

·        eine Kopie dieser Daten in einer strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Form anzufordern (soweit unsere Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder einem Erfordernis im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag beruht).

Wenn Sie diese Rechte ausüben oder wissen möchten, ob diese Rechte für Sie gelten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie eine E-Mail an privacy@hyva.com senden.

Abmelden

Wenn Sie sich von Direktmarketing abmelden möchten, für das Sie sich zuvor angemeldet hatten (z. B. Mailinglisten oder Registrierungen), beachten Sie bitte die Anweisungen, die wir in den entsprechenden digitalen Plattformen oder in den entsprechenden Mitteilungen an Sie zur Verfügung gestellt haben.  Wenn Sie keine E-Mails oder Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten, können Sie uns jederzeit unter privacy@hyva.com kontaktieren um die Einstellung dieser Mitteilungen zu verlangen. 

Links zu Dritten

Diese Webseite kann Links zu Websites, Anwendungen und Social-Media-Plattformen von Drittanbietern enthalten, die nicht von Hyva kontrolliert werden und nicht gemäß den Datenschutzpraktiken von Hyva betrieben werden. Wenn Sie auf Drittanbieter-Plattformen weitergeleitet werden, gelten die Datenschutzpraktiken von Hyva nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jedes Drittanbieters zu überprüfen, bevor Sie Daten offenlegen, die auf eine bestimmte Person zurückgeführt werden können.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Greenhouse Software, Inc.,weitergegeben, einen Cloud-Dienstleister in den USA, der von dem Datenverantwortlichen beauftragt wird, bei der Verwaltung des Rekrutierungs- und Einstellungsprozesses im Auftrag des Datenverantwortlichen zu helfen. Dementsprechend werden Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind, in die USA übermittelt, sobald Sie diese über die Webseite eingereicht haben. Lesen Sie mehr über die Greenhouse Datenschutzerklärung hier.

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, beim DSGVO-Prozesseigner oder bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, wenn Sie Bedenken bezüglich der Art haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwendet haben. Auf der Website dieser Aufsichtsbehörde finden Sie weitere Details.  Sie können sich an unseren DSGVO-Prozesseigner wenden, der Sie bei der Ermittlung dieser Aufsichtsbehörde unterstützen wird.  Bitte beachten Sie, dass die Aufsichtsbehörde Schritte empfehlen kann, um die Angelegenheit mit der Hyva Group klären, bevor die Datenschutzbehörde selbst tätig wird.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung für Bewerbungen

Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit aktualisieren, indem wir eine aktualisierte Version veröffentlichen. Die neue geänderte Datenschutzerklärung für Bewerbungen gilt ab diesem Datum der Überarbeitung. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig zu lesen, um darüber informiert zu sein, wie wir Ihre Daten schützen.

Diese Datenschutzerklärung für Bewerbungen wurde zuletzt am 9. August 2018 geändert.